Skip to topic | Skip to bottom
Instantafs.MacOSXr1.1 - 09 Apr 2006 - 09:40 - TWikiGuest? [Zum Ende]

Start of topic | Direkt zum Menü

MacOSX

MacOSX ist ein Unix-Artiges Betriebssystem für Apple's Hardware. Es besticht durch eine schicke Optik und durch die Tatsache, dass unter der Oberfläche ein mächtiges - leider oft an Standards vorbeientwickeltes - Unix-Betriebssystem steckt.

Client vs. Server

Es existieren sowohl ein AFS-Server wie auch ein Client für MacOSX. InstantAFS bietet Untersützung (hauptsächlich durch Dokumentation) zur Installation des Clients. Ein Server unter MacOSX würde genausogut funktionieren wie einer unter Linux, jedoch sprechen zwei Gründe dagegen, so etwas zu tun:

  • InstantAFS unterstützt nur Server unter Debian GNU/Linux. Auch die AFS-Entwicklung selbst hat ihren Fokus auf Linux-Servern.
  • MacOSX-taugliche Hardware ist (zumindest derzeitig) eher teuer. AFS ist aber durch seine dezentrale Struktur eher für günstige hardware prädestiniert (Meinung des Autors).

Wie man an ein OpenAFS-Paket für MacOSX kommt, ist unter MacAfsBuild beschrieben.

Probleme und Lösungen

Der Finder hat Probleme mit dem AFS-Client - warum und wie man die behebt ist unter OpenAfsModifications beschrieben. Es gibt Ansätze, InstantAFS-Tools auf MacOSX zum laufen zu bringen - mehr dazu unter InstantMacAFS.
[Zurück zum Start]


Aktuelle Wiki-Seite: Instantafs > MacOSX

[Zurück zum Start]