Skip to topic | Skip to bottom
Instantafs.InstantMacAFSr1.1 - 09 Apr 2006 - 09:45 - TWikiGuest? [Zum Ende]

Start of topic | Direkt zum Menü

InstantAFS-Features auf MacOSX nutzen

Dieses Wiki-Topic befaßt sich mit der Installation von InstantAFS auf MacOSX 10.4 (Tiger).

Grundlegende Probleme

Natürlich stellten sich bei der Portierung von InstantAFS auf MacOSX zwei Dinge in den Weg:

  • Die Pfade sind anders. MacOSX hält sich nicht gerade an den FHS
  • Das Paket-System ist anders
Diese Probleme sind nicht MacOSX-spezifisch sondern liegen daran, das es halt als eine andere Distribution betrachtet werden kann.

Da ich mich nicht mit Paketierung unter MacOSX auskenne, ist einiges an Handarbeit fällig. Die InstantAFS-Skripte versuchen Plattform- und Distributions-Unterschiede selbstsändig zu kompensieren - zumindest arbeite ich darauf hin.

Spezielle Probleme

Einige Dinge scheitern speziell an MacOSX - unter anderen Linux-Distributionen sieht's vielleicht besser aus:

  • MacOSX scheint keine PAGs zu unterstützen
  • Im OpenAFS-Paket für MacOSX ist kein vos enthalten (ko für instantafs.volgrep )
  • libafs-perl funktioniert nicht unter MacOSX (ko für instantafs.achmod )
  • libcrypt-des-perl ist unter MacOSX nicht installiert (ko für instantafs.acall )

Was wird funktionieren?

Bis jetzt ist nur TokenMgr lauffähig - allerdings ohne jegliche PAG-funktionalität. Damit kann man folgendes machen:

  • Tickets und Token holen
  • Verschiedene Tickets pro Sitzung werden unterstützt ( tokenmgr -K )

Was ist zu tun?

Kerberos-Binding für Perl

Dieses Kerberos5-Perl-Binding ist in einer speziellen Version zu installieren, die man in folgendem Pfad in der InstantAfsCollection findet:

clients/macosx/tools/libauthen-krb5-perl...

Und so geht's:

user@host > cd /tmp

Das Archiv mit dem Kerberos-Perl-Binding muss entpackt werden. Der Dateiname ist natürlich wie auch der Verzeichnisname von der Versionsnummer abhängig:

user@host > tar xzf libauthen-krb5-perl.tgz

user@host > cd libauthen-krb5-perl

Das Paket wird übersetzt ...

user@host > perl Makefile.PL;make

... und als root installiert

user@host > sudo make install

InstantAFS-Bibliotheken

#####

InstantAFS-Skripte

#####
[Zurück zum Start]


Aktuelle Wiki-Seite: Instantafs > InstantMacAFS

[Zurück zum Start]